Tag der Bitterorange in Dubrovnik

Jan, 18 11 Autor(in): Melanie Balent | Keine Kommentare

Am 02.02.2011 findet in Dubrovnik der “Tag der Bitterorange” statt. Mit diesem Event soll der Anbau der Bitterorange in der Region Dubrovnik gefördert und ihre Früchte bekannter gemacht werden.

Die Bitterorange, auch Pomeranze, saure Orange oder Sevilla-Orange genannt, hat für die Stadt Dubrovnik seit jeher einen hohen Stellenwert. Noch heute findet man sie in vielen Gärten Dubrovniks (auch auf Lopud sind zahlreiche Pomeranzenbäume zu finden). Bitterorangenbäume findet man auch vor den beiden Stadttoren Ploče und Pile. Die Früchte wurden und werden in Gastronomie und als Heilmittel in der Medizin verwendet.

Die mit Bitterorangen geschmückten Stände vor dem Sponza Palast kann man nicht verfehlen. Hier können verschiedene hausgemachte Produkte wie z.B. Marmelade, Likör, Plätzchen und Limonade erworben werden. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle, denn Pelješac-Weine und Austern aus Ston geben sich ebenfalls die Ehre…

 

Share and Enjoy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Email
Print